Homepage
Aktiv-Hus Heiligenhafen
Meerwasser-Schwimmbecken,
Kinderspielwelt "Schatzinsel"
Saunalandschaft, Sportarena auf
4.000 qm überdachte Fläche.
23774 Heiligenhafen / Ostseeheilbad
Propst - Röhl - Straße 2
Fon 0 43 62 / 90 00 48 (bis 22.00 Uhr)
Handy 0 17 15 26 03 76
eMail Info@Steuck-FeWo.de


Freie Zeiten

Anfrageformular


Heiligenhafen an der Ostsee
 45qm/ Ferienpark

 60qm/ Tulendorp

 Stadtinformationen


Servicebereich
 Kontakt/Impressum

 Wichtige Hinweise

 Unsere AGB

 


Links

Snow Leopard Trust

   
Stand: September 2013

1 Abschluss des Reisevertrages
1.1 Sie können Ihre Reise persönlich, telefonisch oder schriftlich buchen. Mit Ihrer Buchung auf Grundlage des Prospektes bieten Sie uns den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an.
1.2 Der Reisevertrag kommt mit der Annahme der Buchung durch uns zustande. Über die Annahme, für die es keiner besonderen Form bedarf, informieren wir sie durch Übersendung der Reisebestätigung / Rechnung, die auch Reiseleistungen enthält, soweit sich diese Leistungen nicht aus dem Prospekt oder der Preisliste ergeben.
2 Leistungen, Mindestmietdauer, Kurzmietungen
2.1 Die Ferienwohnungen dürfen nur mit der in der Preisliste genannten Personenhöchstzahl und wie von Ihnen gebucht und bezahlt belegt werden. Die Reiseleistungen ersehen Sie aus dem Prospekt, der Preisliste bzw. der Auftragsbestätigung. 
2.2 Die Mindestmietdauer beträgt 7 Übernachtungen.
2.3 Kurzmietungen mit weniger als 7 Übernachtungen sind grundsätzlich möglich, jedoch nur nach Absprache. Dabei behalten wir uns vor, einen einmaligen Aufschlag von 40 EUR als Kurzmietungszuschlag zu berechnen.
3 Rücktritt durch den Reisegast, Ersatzperson, Verschiedenes
3.1 Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der gebuchten Reise zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erklärt werden. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Erklärung bei uns.
3.2 Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, können wir angemessenen Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und unsere Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung des Ersatzes werden gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der Reiseleistung berücksichtigt.
3.3 Unser Anspruch auf Ersatz beträgt:
bis 22 Tage vor dem vereinbarten Mietbeginn 40 EUR Stornogebühren.
vom 21. bis 7. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn 50 % vom Mietpreis.
ab 6. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn 75 % vom Mietpreis.
3.4 Bis zum Reisebeginn können Sie sich durch einen Dritten ersetzen lassen. Der Ersatzteilnehmer tritt für Sie in die Rechte und Pflichten des Reisevertrages ein.
3.5 Gerichtsstand ist für beide Vertragspartner Oldenburg in Holstein.
3.6 Die Ungültigkeit eines Teiles dieser Bedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.